Niederlagen-Party

Meine Stimme ist immer noch nicht wieder voll zurück. Gestern im DFB-Pokal-Halbfinale als Drittligist mit 0:4 gegen Wolfsburg gescheitert und trotzdem die geilste Party seit Langem auf den Rängen abgefeiert.
Purer Stolz auf die Stadt! Purer Stolz auf den Verein!
Herzblut ist blau!
Youtube-Video

15 Jahre blue psychoz im Internet

Yeeha! Seit November 1999 sind die blue psychoz im Internet vertreten und somit jährt sich das 15 jährige Jubiläum hierzu.
Ist nur eine Vorbereitung zu "20 Jahre blue psychoz" was in kommenden Jahr ansteht.

Onkelz-Reunion 20.Juni 2014 Hockenheimring

Wer hätte das gedacht!! Knapp 10 Jahre nach dem Abschiedskonzert auf dem Lausitzring treten die Onkelz wieder gemeinsam auf. "Wir sind wieder E.I.N.S!", so der Slogan.
Ich erinnere mich noch daran, wie ich bei den Klängen von Baja inmitten des Feuerwerks stand und einfach nur Wut in mir hatte, dass die Onkelz nun aufhören. Wut darüber, dass der Teil meines Lebens nun zu Ende sein soll beziehungsweise nicht mehr fortgesetzt wird.
Die Onkelz waren bis zum Tage des Abschiedskonzerts 17 Jahre lang ein fester Bestandteil meines Lebens. Mit 14 Jahren ging es 1988 los und dieser Teil sollte hier 'begraben' werden, da sich Teile der Band nicht mehr verstanden und eigene Projekte forcieren wollten.
Vehement wurde eine mögliche Reinkarnation der Band ausgeschlossen.

Und jetzt auf einmal doch!?! Hatte es 9,5 Jahre gebraucht um die alte Liebe zu der Band, dem Mythos, der Legende wieder zu entfachen?!? Hätte es denn nicht eine (von mir aus mehrjährige) Auszeit ohne den 'Nie wieder'-Pathos auch getan?!?
So hinterlässt gerade Letzteres bei mir ein zwiespältiges Gefühl. Die Band und Ihre Songs, die einen in schweren Stunden aufgerichtet haben, in frohen Stunden lautstark feiern ließen, die meine Persönlichkeit geprägt haben, haben mich geradlinig werden lassen. Wenn ich etwas so kategorisch ausschließe, dann bleibe ich auch dabei.
Was treibt die Personen der Band nun dazu doch dieses Reunion zu machen, wenn vielleicht auch nur für ein Konzert? Ist es das Geld? Oder dass die Solo-Karrieren doch nie annähernd den Status der Onkelz erreichen werden?
Hätte es einen besonderen Anlass gegeben (z.B. 'Die Onkelz treten nochmal gemeinsam auf um Geld für die Opfer der Katastrophe XY zu sammeln'), dann wäre dies eine für alle nachvollziehbare Umkehr von den alten Vorsätzen. Aber so ...

Für Fans, die nie die Möglichkeit hatten, die Onkelz live zu sehen, freue ich mich hingegen. Für die, denen die Songs in den letzten 9,5 Jahren in schweren Lebenskrisen einen Halt gaben, ebenso. Sicherlich wird der 20. Juni für sie ein Highlight werden. Viel Spass dabei ...

Für mich hingegen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Konzert eher etwas von meinen Erinnerungen an vergangene 12 Live-Auftritte zerstören wird.
Um dazu einmal passende Passagen aus dem RockHard-Interview (Ausgabe Nr.252) mit Stephan Weidner aufzugreifen:

 Rock Hard: „In jedem zweiten Rock Hard Leserbrief steht: „Wetten, dass die in fünf Jahren doch wieder auf die Bühne gehen? Das Geld ist letztlich immer stärker.“
 Weidner: „Ich würde all diese Wetten gerne annehmen. Was auch immer passiert: ICH mache es nicht nochmal.“
 Rock Hard:„Ich glaube dir, dass du es ehrlich meinst-und es wäre schön, wenn du dabei bleibst.
 Weidner: „Mir hilft sicher auch die Tatsache, dass es in meinen Augen keine Reunion – wirklich gar keine – gibt, die gut ausgesehen hätte. Es sah immer so aus: Alte Säcke brauchen das Geld und müssen wieder auf die Bühne“

Das ist/war, wie gesagt, die Meinung von Stephan Weidner. Aber anscheinend hat er die geändert ...

Allen, die zum Hockenheimring fahren, wünsche ich viel Spaß! Feiert ordentlich, lasst es krachen!

Ich schließe mit dem Refrain meines ewigen Lieblingsliedes 'Erinnerungen': 
'Ich erinner mich gern´an diese Zeit. Eine Zeit, die man nie vergisst. Doch ich muss mein Leben leben, meinen Weg alleine gehen. Mach´s gut, Du schöne Zeit, auf Wiedersehen!'

AUFSTIEG 2013

Die Blauen machen mit einem 1:0 gegen die Osnasen den Aufstieg in die zweite Bundesliga perfekt!

Youtube-Video ( Westfalen Blatt ) von der Aufstiegsfeier und Humba am Rathaus

Willkommen auf der 'Baustelle'

16 Jahre 'blue psychoz'-Website sind ein Grund endlich mal die frame-basierende alte Site durch etwas Aktuelleres zu ersetzen.

Gleichzeitig fliegen meine alten Flash-Menüs und einige Inhalte raus. Zusätzlich übernimmt ein Content Management System viel der bisherigen 'Handarbeit'.

Es ist noch nicht alles fertig, aber ich arbeite daran ...

 

Passend hierzu: 'Erinnerungen' live von Kevin Russell 2013 in Geiselwind

You must install Adobe Flash to view this content.